facebook

Schulstraße, Langenfeld

geplant

Neubau von vier Mehrfamilienhäusern mit 68 Wohn- und 5 Gewerbeeinheiten mit gemeinsamer Tiefgarage
Direktauftrag

für

Paeschke GmbH

Auf dem alten Gelände eines ehemaligen Möbelhauses wurde im innerstädtischen Bereich der Stadt Langenfeld eine Neuordnung und Umnutzung zu Wohnzwecken entwickelt. Der Entwurf sieht eine Schließung des Blockrandes zur Schulstraße und zur Kölner Straße, mit einer IV-geschossigen, geschlossenen Blockrandbebauung mit Staffelgeschoss und Flachdach vor. Die Erdgeschosse grenzen unmittelbar an den Gehweg und nehmen die vorhandene kleinteilige Büro- und Gewerbestruktur der angrenzenden Nachbarn auf. Im Blockinnenbereich werden zwei 3-geschossige Wohngebäude mit Staffelgeschoss und Flachdach in offener Bauweise angeordnet.