facebook

Gartenstadt Reitzenstein

geplant

Städtebaulicher Wettbewerb
auf einem ehemaligen Kasernengelände

Werkstattverfahren, 2. Platz

für

van der Looy Projektmanagement

Die Düsseldorfer Reitzensteinkaserne wird aufgegeben. In der Arbeitsgemeinschaft "Team DDA" (Landschaftsarchitekten FSWLA) schlagen wir eine durch Bänder gegliederte städtebauliche Struktur vor, die durch dezentrale Quartiersplätze die Schaffung von Nachbarschaften mit eigener Identität fördert.

Die Adresse des neuen Stadtteils bildet der im Osten gelegene Reitzensteinplatz, der als Marktplatz und Treffpunkt fungiert.