facebook

Alte Feuerwache Langenfeld

geplant

Entwicklung eines innerstädtischen Wohnquartiers mit 103 Wohneinheiten, Investorenwettbewerb, 2. Platz

für

bouwfonds Immobilienentwicklung GmbH

Nach Standortverlagerung der Feuerwehr, der Stadtwerke und des Verbandswasserwerks entsteht in zentraler Lage in Langenfeld die Chance zur Entwicklung eines hochattraktiven innerstädtischen Wohnquartiers. Die städtebaulichen Strukturen in der Umgebung des Planungsgebietes sind sehr unterschiedlich ausgeformt. Dem neuen Quartier kommt daher wie bei einem fehlenden Puzzlestück die Aufgabe zu, an das vorhandene städtische Gefüge anzuknüpfen und es zu einem Gesamtbild zu vernetzen. Nach Westen gilt es, an die vorhandene Doppelhausbebauung anzuschließen, nach Norden an kleinere Mehrfamilienhäuser, nach Osten zur Richrather Straße muss über die vorhandene heterogene Bebauung hinaus im Sinne einer zukünftigen Entwicklungsperspektive gedacht werden, und nach Süden schließt sich in größerem Maßstab das vorhandene Seniorenstift an. Insgesamt entsteht ein ganzheitlich gedachtes Quartier mit einer breiten Palette an Wohn- und Aufenthaltsangeboten für alle Bevölkerungsgruppen.