facebook

Wohnen für ein langes Leben, Bonn-Endenich

geplant

Neubau eines Wohnquartiers mit Quartierstreff, Mehrgenerationenwohnen und Wohnen im Alter, Mehrfachbeauftragung, 1.Platz

für

formart GmbH & Co.KG

Mit der Entwicklung des Areals in Nachbarschaft des bedeutsamen Robert-Schumann-Hauses ergibt sich im Herzen von Alt-Endenich die einmalige Gelegenheit zur Entwicklung eines Wohnquartiers mit vielfältigen Wohnungsangeboten.

Den Ausgangspunkt des städtebaulichen Entwurfes bildet der neue Quartiersplatz. Das daran gelegene Ensemble aus Robert-Schumann-Haus und Quartierstreff im ehemaligen Paulusheim stärkt die historische und kulturelle Bedeutung des Ortes, dient der Adressbildung, und unterstützt die Entwicklung vielfältiger Aktivitäten auf dem Areal.

Während der Quartiersrand zur Sebastianstraße durch eine viergeschossige Bebauung klar definiert wird, dominiert im Innenbereich eine parkartig aufgelockerte dreigeschossige Bebauung mit großzügigen Freiflächen.