facebook

Genossenschaftliches Wohnen auf dem Schlösser-Areal,
Düsseldorf

geplant

Zweiphasiges Verfahren zur Entwicklung eines Wohnquartiers
Wettbewerb, 3. Platz

für

BWB, DWG und WOGEDO, Düsseldorf

Der Amethyst, als Inspiration für diesen Wettbewerb, verfügt zunächst über eine abweisende Schale. Erst durch das Aufbrechen des Steins tritt das faszinierende, kleinteilige Innere zutage. Dieses Bild der glatten, robusten Schale und des kleinteiligen, lebhaften Inneren war uns Inspiration für die Gestaltung des Quartiers. Die glatte Schale stellt eine angemessene Antwort auf die Umwelteinflüsse der Umgebung (Lärm, Verschmutzungen) dar. Das kleinteilige Innere eröffnet Gestaltungsmöglichkeiten für eine belebte Wohnwelt im Inneren des Blocks.