instagram
instagram

Hansaallee 31, Düsseldorf

geplant

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 14 Wohnungen

für

dwg Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft eG

Das Planungsgrundstück markiert den Eckpunkt einer Blockrandbebauung an der stark befahrenen Hansaallee in Düsseldorf Oberkassel. Die Bauflucht wird zum Schutz des Innenbereichs geschlossen. Die Fassadenstruktur aus Klinker und Putzflächen greift Motive aus dem in der Nachbarschaft vorherrschenden Backsteinexpressionismus auf. Gleichzeitig wird der Entwurf in seiner horizontalen Gliederung und der abgerundete Gebäudeecke durch die Bewegung und Dynamik der Straße geprägt.

Alle Wohnungen verfügen über einen großzügigen Balkon zum ruhigen Innenbereich.