instagram
instagram

Landwehrviertel Teilbereich C, Osnabrück

geplant

Neubau eines Wohnquartiers mit 51 Reihenhäusern, 14 Doppelhaushälften und 3 Mehrfamilienhäusern, Investorenauswahlverfahren, 1. Platz

für

BPD Immobilienentwicklung GmbH

Landwehrviertel die 2.

Auf dem ehemaligen größten britischen Kasernengelände in Osnabrück im Stadtteil Atter entsteht ein weiterer Baustein des künftigen Landwehrviertels.

Gebaut werden drei Mehrfamilienhäuser, außerdem 51 Reihenhäuser und 14 Doppelhaushälften.

Um einen Quartiersplatz mit Spielflächen und Treffpunkt gruppieren sich die Hausgruppen und Mehrfamilienhäuser. Es entsteht eine belebte Quartiersmitte. Der Platz ist über ein internes Fusswegenetz mit den Quartiersteilen vernetzt.

Die Gestaltung der Gebäude ist durch eine Mischung unterschiedlicher Klinker Sorten sandfarbener Grundtönung geprägt.

Die unterschiedlichen Haustypen, sowie das breite Spektrum unterschiedlicher Wohnungen bilden eine Vielzahl von Wohnformen ab und schaffen ein attraktives zusätzliches Wohnangebot für das Landwehrviertel.