facebook

Pallottiner Areal, Rheinbach

geplant

Neubau eines Wohnquartiers
eingeladener Wettbewerb
ein 1. Platz

für

Stadt Herne

Zur Deckung ihres Bedarfs an Wohnbauflächen hat die Stadt Herne verschiedene innerstädtische Flächen zur Entwicklung identifiziert, unter anderem den ehemaligen Sportplatz den der Reichsstraße. Die zentrale Lage ermöglicht die Entstehung eines attraktiven und städtebaulich integrierten Wohnquartiers. In unserem Entwurf gruppieren sich unterschiedliche Wohnungsangebote um einen bandartig angelegten Quartiersplatz. Nach Süden schaffen ca. 30 Doppel- und Reihenhäuser den Übergang zur kleinteiligen Nachbarbebauung, im Norden entstehen zwei Nachbarschaften mit insgesamt 90 Wohnungen. Die Vernetzung mit den umgebenden Wegebeziehungen und Grünräumen machen unseren Entwurf zu einem wichtigen Trittstein im städtebaulichen Gefüge.