facebook

Pallottiner Areal, Rheinbach

geplant

Umnutzung einer ehemaligen Kirche
Neubau eines Wohnquartiers mit 290 Wohneinheiten,
Kita und ergänzenden Gewerbeflächen
Wettbewerb 2. Platz

für

bpd Immobilien

Rheinbach ist geprägt von einem kompakten und gleichzeitig kleinmaßstäblichen Ortsbild. Das Planungsgebiet entspricht annähernd der Größe des angrenzenden Ortskerns, die Neuplanung wird daher in hohem Maße ortsbildprägend sein. Mit unserem Entwurf entscheiden wir uns für einen Erhalt der ehemaligen Pallottikirche, die mit kultureller Nutzung zum Nukleus der neuen Quartiersentwicklung wird. Die drei Teilgrundstücke des Gesamtareals werden zu in sich schlüssigen Nachbarschaften entwickelt, die sich alle nach Süden zum Gräbbach öffnen. Auch die geplante KiTa wird direkt am Gräbbach angesiedelt, um von dem umgebenden attraktiven Grünraum zu profitieren. Insgesamt entsteht eine moderne Weiterentwicklung der Stadt Rheinbach, die den Maßstab und die hohe räumliche Qualität der Umgebung nahtlos fortschreibt.